Niedersachsen: 674 Angebote für Ihren Kurzurlaub in Hessen

2 Nächte für 2 Personen im Doppel- oder Superiorzimmer oder  (je nach Verfügbarkeit) Welcome Hotel Frankfurt 4*
Enthaltene Leistungen für 2 Personen:
2 Nächte für 2 Personen im Doppel- oder...
Details

WELCOME HOTEL FRANKFURT****, Innenstadt, Hessen

2 Nächte für 2 Personen im Doppel- oder Superiorzimmer oder (je nach Verfügbarkeit) Welcome Hotel Frankfurt 4*

  • Enthaltene Leistungen für 2 Personen:
  • 2 Nächte für 2 Personen im Doppel- oder Superiorzimmer oder (je nach Verfügbarkeit) Welcome Hotel Frankfurt 4*

€129.00

für 2 Personen für 3 Tage / 2 Nächte

3 Übernachtungen inklusive Frühstückbuffet und 1 x Dinner pro Person im Hotel Tannenhof Haiger
Enthaltene Leistungen für 2 Personen:
4 Tage inklusive Frühstückbuffet und 1 x Dinner pro...
Details

Hotel Tannenhof Haiger, Flammersbach, Hessen

3 Übernachtungen inklusive Frühstückbuffet und 1 x Dinner pro Person im Hotel Tannenhof Haiger

  • Enthaltene Leistungen für 2 Personen:
  • 4 Tage inklusive Frühstückbuffet und 1 x Dinner pro Person im Hotel Tannenhof Haiger

€199.00

für 2 Personen für 4 Tage / 3 Nächte

3 Tage für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Frühstück im Hotel Residenz Gießen
Enthaltene Leistungen für 2 Personen:
3 Tage im Doppelzimmer inkl. Frühstück im Hotel...
Details

Residenz Hotel Gießen, Hessen

3 Tage für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Frühstück im Hotel Residenz Gießen

  • Enthaltene Leistungen für 2 Personen:
  • 3 Tage im Doppelzimmer inkl. Frühstück im Hotel Residenz Gießen

€99.00

für 2 Personen für 3 Tage / 2 Nächte

Der All inklusive Preishammer
2 x Übernachtung
2 x Frühstücksbuffet
2 x Abendessen im Rahmen der Halbpension (dazu...
Details

Parkhotel Schotten in Schotten, Hessen

Der All inklusive Preishammer

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet

€104.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Schoko-Wellness für Zwei
2 Tage Wellnessgenuß inklusive einem gemeinsamen Schokoladenbad in der Whirlwanne und...
Details

Waldhotel Rheingau in Geisenheim-Marienthal, Marienthal, Hessen

Schoko-Wellness für Zwei

  • 2 x Übernachtung in der gebuchten Kategorie je Person
  • 2 x Frühstücksvariationen vom Buffet je Person

€170.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Langschläfer Wochenende
2 x Übernachtung in einem voll ausgestatteten Appartement
Check-In bis 22 Uhr
Am...
Details

Sonnenhof-Willingen in Willingen, Schwalefeld, Hessen

Langschläfer Wochenende

  • 2 x Übernachtung in einem voll ausgestatteten Appartement
  • Check-In bis 22 Uhr

€119.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Wellness DELUXE Wochenende
Zur Anreise liegt bereits ein Bademantel auf Ihrem Zimmer. Nach den ersten...
Details

Waldhotel Rheingau in Geisenheim-Marienthal, Marienthal, Hessen

Wellness DELUXE Wochenende

  • 2 x Übernachtung in der gebuchte Kategorie je Person
  • 2 x Frühstück vom großen Buffet je Person

€250.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Romantische Wellnesstage
Wohlfühlklima und Entspannung für Körper und Geist. Raus aus dem alltäglichen Stress...
Details

Waldhotel Rheingau in Geisenheim-Marienthal, Marienthal, Hessen

Romantische Wellnesstage

  • 2 x Übernachtungen mit Frühstück je Person
  • 1 x Nutzung unserer Wellness-Oase je Person

€238.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Rheingau-Tage
Entdecken Sie die kulturellen und kulinarischen Highlights im Rheingau...
Details

Waldhotel Rheingau in Geisenheim-Marienthal, Marienthal, Hessen

Rheingau-Tage

  • 2 x Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbüfett in der gebuchten Kategorie je Person
  • 1 x Weinaperitif am 1. Abend je Person

€188.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Rheingau-Urlaub
Erkunden Sie die vielfältige Kultur- und Weinlandschaft Rheingau, am Tor zum...
Details

Waldhotel Rheingau in Geisenheim-Marienthal, Marienthal, Hessen

Rheingau-Urlaub

  • 7 x Übernachtung der gebuchten Kategorie mit 4-Gang-Halbpension je Person
  • 7 x kostenfreie Nutzung von Schwimmbad und Sauna je Person

€602.00

pro Person für 8 Tage / 7 Nächte

Rosentage
Die AKZENT Hotels bieten Ihnen romantische Tage vom Feinsten. Lassen Sie sich von uns...
Details

Waldhotel Rheingau in Geisenheim-Marienthal, Marienthal, Hessen

Rosentage

  • 2 x Übernachtung mit Frühstück je Person
  • 1 x Edelrosenstrauß pro Zimmer

€176.50

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Kurz mal abtauchen
Einchecken und abschalten, ein kuschliger Bademantel liegt bereits auf Ihrem Zimmer...
Details

Waldhotel Rheingau in Geisenheim-Marienthal, Marienthal, Hessen

Kurz mal abtauchen

  • 1 x Übernachtung im Doppelzimmer der Kat. Cuveé je Person
  • 1 x Frühstück vom Büffet je Person

€139.00

pro Person für 2 Tage / 1 Nacht

Niedersachsen

Niedersachsen – das Bundesland im Nordwesten Deutschlands

Die Geschichte Niedersachsen

Das Bundesland Niedersachsen ist ein sehr junges Bundesland in Deutschland, da es erst am 01. November 1946 gegründet wurde. Jedoch blickt es trotzdem auf eine lange Geschichte zurück. Bereits im 3. Jahrhundert hat es in dem heutigen Niedersachsen die ersten Menschen gegeben. Jene Siedler waren zugehörig zu dem germanischen Volksstamm der Sachsen. Aus diesem Grund hat das Bundesland auch seinen Namen sowie das Wappen mit dem weißen Ross.

Im Jahr 772 nach Christus, also zum Ende des 8. Jahrhunderts kam es zum einen Krieg, bei denen die Sachsen von den Franken angegriffen wurden. Die Franken wollten das Gebiet für sich beanspruchen. Zum Fränkischen Reich gehörte damals Frankreich, weite Teile von Italien und auch von Deutschland. Somit war es wesentlich größer als das heutige Deutschland. Zwar kämpften die Sachsen erbittert, mussten aber den Krieg dann doch verloren geben. Als Zeichen für die Niederlage musste der Anführer Widukind sich christlich Taufen lassen, denn die Sieger waren Christen. Nach der Taufe traten immer mehr Sachsen in den christlichen Glauben bzw. in die christliche Kirche ein, auch genannt als Christianisierung.

Nachdem der fränkische König verstarb, erbten die drei Enkelsöhne Frankreich und damit auch Sachsen. Für die Einigkeit unter den drei Herrschern wurden drei neue Reiche im Jahr 843 erschaffen; das Ostfränkische Reich, Westfrankreich und Lotharingien.

Im 11. und 12. Jahrhundert kam es dazu, dass rund 40 mächtige Bischöfe und Familien die Region der Sachsen beherrschten. Eine Familie davon waren die sogenannten Welfen. Im 14. Jahrhundert wurde dann erstmalig vom Gebiet Niedersachsen gesprochen.

Im heutigen Niedersachsen waren bis dahin alle Menschen katholisch, was sich zu Beginn des 16. Jahrhunderts änderte, als die Menschen von Martin Luther hörten. Dieser fand umgehend viele neue Anhänger. In der heutigen Zeit wird dieser Glauben als evangelisch-lutherisch bezeichnet. Zwischen den Menschen der unterschiedlichen Glaubensrichtungen kam es zum Streit und daraus entbrannte der “Dreißigjährige Krieg”. Frieden zwischen beiden Parteien gab es dann wieder im Jahr 1648.

Zwischen den Jahren 1803 und 1806 wurde unter der Führung von Kaiser Napoleon von Frankreich viele deutsche Staaten besetzt. Im Jahr 1815 wurde Napoleon besiegt und die deutschen Länder beschlossen ihre Macht neu aufzuteilen. So wurde das Königreich Hannover ein Teil des sogenannten “Deutschen Bundes”, welches ein Bündnis aus vielen kleineren deutschen Staaten war. So kam es dazu, dass im heute bekannten Niedersachsen nun vier kleine Staaten ansässig waren:

– Schaumburg-Lippe
– Braunschweig
– Oldenburg
– Hannover

Im Jahr 1866 kam es im deutschen Krieg zwischen dem Königreich Preußen und dem Deutschen Bund zu einer Niederlage für den Deutschen Bund. Neben anderen eigenständigen Staaten wurde auch das Königreich Hannover von den Preußen besetzt und eingegliedert.

Nachdem Zweiten Weltkrieg und Deutschlands Kapitulation am 08. Mai 1945 kam es am 01. November 1946 zu der offiziellen Gründung des Bundeslandes Niedersachsen. Da Deutschland unter den vier Siegern aufgeteilt wurde, ist das heutige Niedersachsen ein Teil von der britischen Besatzungszone geworden. Durch die Anordnung der britischen Militärregierung, dass die Länder Schaumburg-Lippe, Oldenburg, Hannover und Braunschweig zusammengefasst werden sollen, kam es schlussendlich zur Gründung von Niedersachsen.