Saarland: 44 Angebote für Ihren Kurzurlaub in Saarland

Schlemmen im ROEMER
2 x Übernachtung
2 x Frühstück
2 x 4-Gang-Feinschmecker-Menue am Abend
2 x Crémant
1 x...
Details

Hotel-Restaurant ROEMER in Merzig, Saarland

Schlemmen im ROEMER

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstück

€138.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Radwandern im ROEMER: Auf den Spuren der Tour de France
2 x Übernachtung
2 x Frühstücksbuffet
2 x 3-Gang-Menü
1 x Flasche Wasser pro Zimmer...
Details

Hotel-Restaurant ROEMER in Merzig, Saarland

Radwandern im ROEMER: Auf den Spuren der Tour de France

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet

€119.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Premiumwandern in Merzig
2 x Übernachtung
2 x Frühstücksbuffet
2 x Halbpension mit 3-Gang-Menü
1 x Flasche Wasser...
Details

Hotel-Restaurant ROEMER in Merzig, Saarland

Premiumwandern in Merzig

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet

€119.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Tour de Kultur
2 x Übernachtung
2 x Frühstücksbuffet
2 x 3-Gang-Menue
1 Flasche Wasser pro...
Details

Hotel-Restaurant ROEMER in Merzig, Saarland

Tour de Kultur

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet

€119.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Wochenendangebot für Echte Kerle: Bagger Fahren
2 x Übernachtung im Doppelzimmer
2 x Baggerfahrer-Frühstück für echte Kerle
kostenloser...
Details

Hotel Haus Schons in Mettlach, Saarland

Wochenendangebot für Echte Kerle: Bagger Fahren

  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 2 x Baggerfahrer-Frühstück für echte Kerle

€109.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Wochenendangebot für Klasse Frauen
2 x Übernachtung im Doppelzimmer
2 x Bio-Vital-Frühstücksbuffet
kostenloser...
Details

Hotel Haus Schons in Mettlach, Saarland

Wochenendangebot für Klasse Frauen

  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 2 x Bio-Vital-Frühstücksbuffet

€159.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Für Schwangere - Urlaub unter besonderen Umständen ? Zeit zu zweit!
ganzjährig buchbar nach Verfügbarkeit.

Und natürlich gilt auch hier unsere beliebte...
Details

Hotel Haus Schons in Mettlach, Saarland

Für Schwangere - Urlaub unter besonderen Umständen ? Zeit zu zweit!

  • 2 x Übernachtung je Person
  • 2 x Bio-Vital-Frühstücksbuffet mit regionalen Leckereien Inklusivleistung

€107.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Quo Vadis ? Römisches Wochenende
2 x Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel ROEMER in Merzig
3-Gänge-Römermenu im...
Details

Hotel-Restaurant ROEMER in Merzig, Saarland

Quo Vadis ? Römisches Wochenende

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel ROEMER in Merzig
  • 3-Gänge-Römermenu im Restaurant ROEMER mit Weinen der saarländischen Mosel

€169.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Kuschelgetuschel®
1 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer
1 x Das Zimmer ist romantisch mit Rosen und...
Details

Hotel-Restaurant ROEMER in Merzig, Saarland

Kuschelgetuschel®

  • 1 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer
  • 1 x Das Zimmer ist romantisch mit Rosen und Accessoires dekoriert

€69.00

pro Person für 2 Tage / 1 Nacht

Kleine Auszeit
zzgl. 1,80 € Kurtaxe pro Person und Nacht und kostenpflichtigen Parkplätzen
Möglichkeit...
Details

Johannesbad Fachklinik, Gesundheits- & Rehazentrum Saarschleife in Mettlach-Orscholz, Orscholz, Saarland

Kleine Auszeit

  • 2 x Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC je Person
  • 2 x Frühstück vom Büffet je Person

€169.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Premiumwandern im Saarland
3 x Übernachtung
inkl. Schlemmerfrühstücksbüffet
1 x Welcome-Drink an der...
Details

AKZENT Hotel Posthof in Saarlouis, Saarland

Premiumwandern im Saarland

  • 3 x Übernachtung
  • inkl. Schlemmerfrühstücksbüffet

€169.00

pro Person für 4 Tage / 3 Nächte

Grenzenloses Radlvergnügen im Dreiländereck
2 x Übernachtung im Komfortzimmer
inkl. Schlemmerfrühstücksbüffet
1 x Obstkorb im Zimmer...
Details

AKZENT Hotel Posthof in Saarlouis, Saarland

Grenzenloses Radlvergnügen im Dreiländereck

  • 2 x Übernachtung im Komfortzimmer
  • inkl. Schlemmerfrühstücksbüffet

€110.00

pro Person für 3 Tage / 2 Nächte

Saarland

Saarland

Das Bundesland Saarland

Ganz im Südwesten liegt das kleinste Flächenland der Bundesrepublik: Das Saarland. Es ist nicht nur klein, sondern nur Bremen hat auch noch weniger Einwohner als dieses Bundesland. Im Norden und Osten grenzt es an Rheinland-Pfalz und im Süden an die französische Region Grand Est. Im Westen grenzt es bereits an Luxemburg. Regional gilt mit diesen Nachbarn wie auch dem belgischen Wallonien als die Großregion Saar-Lor-Lux. Entstanden ist das Saarland aus dem ehemaligen Saargebiet und es hat sich für Saarbrücken als Landeshauptstadt entschieden. Zwischen 1920 und 1935 unterstand es infolge des Versailler Friedensvertrages dem Mandat des Völkerbundes, dem Vorgänger der UNO. Durch die Saarabstimmung kehrte es 1935 unter großer Zustimmung der Bevölkerung ins Deutsche Reich zurück, das damals unter der Führung der NSDAP stand.

Am Ende des Zweiten Weltkrieges löste Frankreich das Saarland aus dem gesamtdeutschen Staatsverband und gliederte es dem französischen Staat an. Es sollte 1947 zunächst eine eigene Staatsregierung erhalten, schloss sich aber auf eigenem Wunsch 1957 der Bundesrepublik an. Rund ein Drittel des Landes ist mit Mischwald besetzt. Allerdings war die Wirtschaft des Landes weniger von der Landwirtschaft als vom Kohleabbau und der Stahlgewinnung abhängig. Es gibt einige international operierende Unternehmen, die den wirtschaftlichen Motor des kleinsten Bundeslandes darstellen. Der Tourismus spielt eine geringere Rolle in dieser Region, wobei jedoch ein reger Grenzverkehr in die Nachbarländer üblich ist. Eines der Wahrzeichen des Saarlandes ist die Saarschleife bei Mettlach. Das Wappen des Saarlandes ist in vier Teile unterteilt, die für die ehemaligen Grafschaften und Herzogtümer stehen, aus denen das Saarland entstand, also Grafschaft Saarbrücken, Kurfürstentum Trier, Herzogtum Lothringen und Herzogtum Pfalz-Zweibrücken. Dieses Wappen gilt seit 1957 und wird auch in der Deutschlandflagge gezeigt. Im Saarland gibt es einen hohen Anteil Katholiken, der bei rund 60 Prozent liegt, während sich nur knapp 20 Prozent der Bevölkerung als Protestanten bezeichnen.